Bergmesse 2017

Neben den vielen Besuchern konnte der Präsident Ing. Martin Faistauer auch Bürgermeister Ing. Franz Eder, den Ehrenbürger von Maishofen Julian Mitterlindner, einige Gründungsmitglieder und zahlreiche aktive Funktionäre des SKM begrüßen.
An diesem schönen Kraftplatz vor dem Gipelkreuz auf der Schwalbenwand war dieser Festgottesdienst eine beeindruckende Dankesfeier der anwesenden Besucher und eine Huldigung an unsere Natur.

 

Berge leben

Die Berge uns'rer Heimat
sind mächtig und so schön.
Sie können viel erzählen,
man muss sie nur versteh'n.

Hier treffen sich oft Herzen,
die sich noch nie geseh'n.
Und meist bleibt diese Freundschaft
ein Leben lang besteh'n.

Wenn wir ganz oben stehen,
ist stets ein Traum dabei.
Hier gibt es keine Grenzen -
Gedanken die sind frei.

Berge leben - wenn rote Felsen im Sonnenlicht glüh'n.
Berge atmen - wenn sanft der Wind alle Sorgen verweht.
Berge fühlen - wenn fast die Wolken den Himmel berühr'n.
Berge leben - wenn eine Freundschaft am Gipfel entsteht.

Berge sehen - wenn tausend Farben im Abendrot blüh`n.
Berge schweigen - wenn still der Mond über'm Horizont steht.
Berge lieben - wenn alle Menschen den Frieden hier spür'n.
Berge sie leben - wenn wahre Freundschaft am Gipfel entsteht.

Kommentare

» Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail Adresse eingeben
Bitte Kommentar eingeben

600 Zeichen verbleibend