2. LL Süd USK Maishofen - FC Kaprun

Gegen die vom ehemaligen Maishofner Spieler Markus Zabernig trainierten Kapruner war unsere Mannschaft besonders motiviert und ging bereits in der 2. Minute durch ein Tor von Andreas Mitterwurzer in Führung. Nur wenige Minuten später hätte Andreas Mitterwurzer, nach einer großen Chance, bereits das 2:0 machen können. Es entwickelte sich ein spannendes Derby auf sehr gutem Niveau. In der 29. Minute konnte Daniel Mitterhauser für den FC Kaprun zum 1:1 ausgleichen. Nur zwei Minuten später stellte Andreas Mitterwurzer mit seinem zweiten Tor auf 2:1. Mit diesem Spielstand schickte Schiedrichter Vitzkotter die Mannschaften in die Pause. Nach Beginn der zweiten Halbzeit hatte unsere Mannschaft bei einem Stangenschuss von Kaprun Glück, nicht den Ausgleich zu bekommen. In der 82. Spielminute zeigte der Schiedsrichter Johann Kendlbacher, nach dessen zweiten gelben Karte, die Rote und schickte ihn vorzeitig zum Duschen. Nur eine Minute später machte Florian Langreiter, mit einem schönem Kopfballtreffer zum 3:1, den Sack zu.

Mit diesem Sieg überholt unsere Mannschaft in der Tabelle Kaprun und liegt nun auf dem 7. Tabellrang.

Kommentare

» Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail Adresse eingeben
Bitte Kommentar eingeben

600 Zeichen verbleibend