61. Bergmesse auf der Schwalbenwand

Am Donnerstag, dem 15. August 2019 strahlte blauer Himmel über der Schwalbenwand und die Bergmesse wurde für jedermann zu einem schönen Erlebnis. Die Besucher wurden von Obfrau Ilke Leitgöb am Maishofner Gipfelkreuz begrüßt. Bei herrlichem Bergwetter feierte Pfarrer Rudolf Weberndorfer gemeinsam mit etwa 200 Besuchern seine erste Bergmesse auf der Schwalbenwand. Er freute sich mit dem Sportklub über die zahlreichen Besucher und betonte die Besonderheit, dass ein Sportverein die Bergmesse organisiert. Für die musikalische Umrahmung  sorgte ein Bläserquartett der Trachtenmusikkapelle Maishofen mit sehr schönen und einfühlsamen Stücken.  Nach der Messe und dem Eintrag im Gipfelbuch machten sich die Besucher auf, um noch die Geselligkeit in den verschiedenen Almhütten zu pflegen.

Kommentare

» Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail Adresse eingeben
Bitte Kommentar eingeben

600 Zeichen verbleibend

Ich erkenne die Datenschutzerklärung an und stimme der Datenverarbeitung zu.
Bitte akzeptieren