Nachwuchsförderpreis 2021 der Sportunion Salzburg

Im Rahmen des großen Landestages der Sportunion Salzburg am Freitag, den 17. September wurde zum 12. Mal der Nachwuchsförderpreis vergeben. Ausgezeichnet wurden SportlerInnen der Jahrgänge 2006-2001, die bereits nationale und internationale Topleistungen erbracht haben. Der talentierte Schwimmer Luka Mladenovic ging aus insgesamt 30 Einreichungen von jungen SportlerInnen und Vereinen aus 20 verschiedenen Sportarten als Sieger hervor. Die junge Eiskunstläuferin Flora Schaller belegte den zweiten Platz. Dritte wurden ex aequo der Tischtennisspieler Florian Bichler und der talentierte Langläufer Jakob Pöltzleitner.
Der SKM Sportler David Zehentner konnte sich über einen Anerkennungspreis in der Höhe von € 500,00 freuen.  Der SKM gratuliert sehr herzlich und wünscht David für die neue Saison alles Gute!

Downloads

  • [][2]

Kommentare

» Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail Adresse eingeben
Bitte Kommentar eingeben

600 Zeichen verbleibend

Ich erkenne die Datenschutzerklärung an und stimme der Datenverarbeitung zu.
Bitte akzeptieren