SKM-Express überrollt Unken

Aufstellung SKM:
Markus Neumayr - Gerald Achleitner, Dustin Hutter, Florian Bachmann, Fatbardh Azizi (80. Stefan Egger) - Lorenz Zeiller, Christian Faistauer (80. Tobias Haitzmann) - Kevin Meixner (57. Jakob Schreiner), Mario Wallner (87. Patrick Wallner), Michael Wallner (87. Marcel Embacher) - Blerim Azizi

Das Spiel war noch keine zehn Minuten alt, ließ Maishofen den Gegner schon spüren, dass sie in dieser Partie nicht allzu viel ernten würden.

Michael Wallner und Kevin Meixner vergaben aus aussichtsreicher Position die Möglichkeiten auf eine frühe Gästeführung.

In der 18. Minute erlöste Kevin Meixner seine Farben und stellte nach Traumpass von Mario Wallner die Weichen auf Sieg.
Noch vor dem Pausenpfiff gelang dem Assistgeber Mario Wallner nach herrlichem Zuspiel von Blerim Azizi der beruhigende 2:0-Treffer. Mit diesem Polster ging es in die Halbzeitpause.

Nachdem das Spiel die Stundenmarke erreicht hatte, wurde der SKM immer spielfreudiger und erzielte binnen zehn Minuten drei weitere Treffer. Zuerst belohnte Kapitän Michael Wallner seine tolle Leistung im Spiel mit dem 3:0 (68.), ehe "6er" Lorenz Zeiller per Doppelpack die Grün-Weißen endgültig auf die Siegerstraße führte (71. + 79.)
Den Schlusspunkt setzte Stürmer Blerim Azizi, der nach 30-Meter-Zauberpass von Michael Wallner alleine auf den Keeper zulief und diesem keine Chance ließ - 6:0 (89.).

Unsere Reserve behauptete mit einem ungefährdeten 5:2-Sieg die Tabellenführung. Mann des Spiels war 5-fach-Torschütze Sime Jukic. Die Reserve darf sich nun über zwei Wochen Pause freuen, nachdem die nächsten Gegner Saalfelden und Zederhaus keine Reserve stellen.

Kommentare

» Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail Adresse eingeben
Bitte Kommentar eingeben

600 Zeichen verbleibend

Ich erkenne die Datenschutzerklärung an und stimme der Datenverarbeitung zu.
Bitte akzeptieren