2. LL Süd USC Neukirchen : USK Maishofen

Nach der 0:1 Heimniederlage zum Frühjahrsauftakt hatte sich die Kampfmannschaft für das Auswärtsspiel in Neukirchen viel vorgenommen. Die Anfangsminuten verliefen durchwegs ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für Neukirchen. Kurz vor der Halbzeit ging die Heimelf, durch Taner Yildirim, mit 1:0 in Führung. In der Halbzeit Pause musste Lorenz Zeiller verletzungsbedingt durch Dominik Hofer ersetzt werden. Mit Anpfiff der zweiten Hälfte ging ein kräftiger Ruck durch unsere Mannschaft und in Folge wurden durch den großen kämpferischen Einsatz leichte Vorteile erspielt. In der 59. Spielminute war es soweit: Blerim Azizi setzte sich gegen den letzten Mann von Neukirchen durch und lässt Goalie Schösser keine Chance. Nun war die Partie wieder völlig offen. Nach einem klaren Foul im Strafraum des Neukirchner Tormannes, zeigte Schiri Böhler zu Recht auf den Elfmeterpunkt. Diese Chance ließ sich Florian Langreiter nicht entgehen und verwertete souverän zum 1:2. Die letzten Minuten drängte Neukirchen stark auf den Ausgleich doch Tormann Neumayr verhinderte ein weiteres Gegentor.

Durch einen 0:3 Erfolg unserer Reserve, die durch einige U16 Spieler aufgestockt wurde, konnte das Maximum von sechs Punkten aus Neukirchen mitgenommen werden. Die Reserve verbesserte sich auf den 6. Tabellenrang.

 

 

 

Kommentare

» Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail Adresse eingeben
Bitte Kommentar eingeben

600 Zeichen verbleibend

Ich erkenne die Datenschutzerklärung an und stimme der Datenverarbeitung zu.
Bitte akzeptieren