VERSCHOBEN - 63. und 64. Jahreshauptversammlung

63. und 64. MITGLIEDER JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG - Aufgrund des Lockdowns, der ab Montag, 22.11.2021 in Kraft tritt, wird die am 07.12.2021 geplante 63. Und 64. Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Union Sportklub Maishofen verschoben.
Sobald es die gesetzlichen Vorgaben und die Corona Zahlen zulassen, werden wir die JHV abhalten und euch über den neuen Termin zeitgerecht informieren.

Bis dahin wünschen wir euch alles Gute und bleibt gesund!

Die Corona Sport Regeln ab 08. November

Die Corona-Sport-Regeln ab 8. November... (österr. Fachverband für Turnen)
...sind nur auf den ersten Blick die selben, wie zuvor. Denn die neue Regierungs-Verordnung ändert zwar kaum etwas an den speziellen Regeln für den Sport und Sportstätten, für Trainings- und Wettkampf-Veranstaltungen. Und doch ändert sich nun viel. Denn die neue 2G-Verpflichtung generell in nicht-öffentlichen Sportstätten ab 12 Jahren (bzw. 15 Jahren mit kompletttem Ninja-Pass) betrifft alle Trainings ebenso wie alle Wettkämpfe.

Covid Präventionskonzept SKM ab 08.11.2021

Aktuell Gültige Verordnung:

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_459/BGBLA_2021_II_459.html

 

 

Trainingsgruppen Schi Alpin und Nordisch

Wir freuen uns im Anhang die verschiedenen Trainingsgruppen für den Winter 2021/2022 der Sektion Schi Alpin und Nordisch vorstellen zu dürfen. Alle Veranstaltungen, Trainings und Kurse finden unter den aktuell gültigen Corona Regeln statt.

Saisonkartenvorverkauf für Kinder und Jugendliche

Alle Kinder und Jugendliche (Jhg. 2003-2015) mit Hauptwohnsitz in Maishofen können die SAISONKARTE (Ski Alpin Card) über den Sportklub Maishofen wieder im Vorverkauf beziehen. Dadurch unterstützen die Bergbahnen die Trainer des Sportklub Maishofen mit günstigeren Karten.

Die Abwicklung erfolgt wieder kontaktlos. Bitte hierfür folgende Punkte beachten:

1. Überweisung des Kartenbetrages bitte auf das Konto AT17 3505 3000 4202 2566 bei der Raiffeisenbank Maishofen. Empfänger: Sportklub Maishofen, Saisonkarten.
2. Bitte die alte Saisonkarte (ansonsten € 2,00) bzw. Berechtigungskarte mit dem Einzahlungsbeleg in ein Kuvert geben und in den weißen Postkasten neben dem Eingang der Gemeinde werfen. Im Falle, dass die Berechtigungskarte abgelaufen ist, bitte 1 Foto beifügen (dieses bekommen Sie wieder retour).
3. NEU! Da bis dato noch keine Verordnung hinsichtlich einer eventuellen 3G-Regel in der kommenden Wintersaison veröffentlicht wurde, muss für alle Kinder/Jugendliche ab dem vollendeten 12. Lebensjahr bzw. auch jene, welche im Gültigkeitszeitraum der Saisonkarte 12 Jahre werden, eine Zusatzerklärung ausgefüllt und vom Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Hierin wird bestätigt, dass bei Inkrafttreten einer 3G-Regel die vorgeschriebenen Maßnahmen eingehalten werden. Das unterschriebene Formular bitte ebenfalls in das Kuvert geben, da dies bei Abholung der Saisonkarten bei den Bergbahnen vorgelegt werden muss. Bei Bedarf bitte vorab das Formular bei Christoph Zeller anfordern.
4. Die Saisonkarten werden am Freitag, 12.11. und Freitag, 03.12. geholt und sind jeweils ab 17:00 Uhr bei Sparmarkt Ripper an der Kassa hinterlegt und abzuholen.

ACHTUNG: Es werden nur jene Karten mitgenommen, die bereits bezahlt sind!!
Auskunft: Christoph Zeller, 0664/12 79 692