Salzburger Frauenlauf 13.05.2022

Knapp 600 Läuferinnen und Walkerinnen überquerten bei der 14. Auflage des Salzburger Frauenlauf die Ziellinie. Sie sorgten für die gewohnt inspirierende und mitreißende Atmosphäre im Volksgarten. Der SKM war mit einer Gruppen von 15 Damen mit von der Partie. Der Salzburger Frauenlauf war der neuerliche Höhepunkt der ganzjährigen Bewegungsinitiative „Frau läuft!“. Als treuer Charity-Partner war die Österreichische Krebshilfe in Salzburg zum 14. Mal mit an Bord. Laufen und Gutes für sich und für andere tun. Das ist die Devise beim Salzburger Frauenlauf.
Die SKM Speed Girls mit Sylke Wedel-Miska (27,54 min) , Astrid Unterkirchner (29,21 min) und Bauer Annemarie (34,09 min) konnten in der Vereine- und Firmenwertung den dritten Rang erreichen. Siegerinnen waren am gestrigen Freitagabend ohnehin alle, die ein großartiges Lauf- oder Walkerlebnis über 5,5 km im Volksgarten sowie das Miteinander in entspannter und feierlicher Stimmung genossen. Danke an alle Damen, die mit mir beim Frauenlauf dabei waren!

Derby-Remis gegen Saalfelden

Nach dem furiosen Auswärtssieg vor einer Woche schaffte es unsere Mannschaft leider nicht, gegen die "B"-Elf des Nachbarn aus Saalfelden nachzulegen.

Eine magere Leistung reichte letztlich nur zu einem Unentschieden, obwohl aufgrund der Tormöglichkeiten auch gut und gerne ein Sieg möglich gewesen wäre.

Saalfelden war vor allem spielerisch und läuferisch klar besser als der SKM, wurde jedoch selten gefährlich vor dem Tor. Der Ausgleich für die Gäste fiel noch vor der Pause durch ein unglückliches Eigentor ....

Wings for Life App Run 2022 Team SK Maishofen

Am Sonntag, 08.05. gingen 20 Laufbegeisterte für das Union SK Maishofen Team beim Wings for Life App Run an den Start. Alle liefen für den guten Zweck und machten Kilometer für die, die es nicht können. Das kleine Laufevent fand guten Zuspruch und wird auch nächstes Jahr wieder durchgeführt. Ich als Sektionsleiter fühlte mich geehrt, mit so vielen begeisterten Hobbyläufern diesen Lauf nach dem gemeinsamen Aufwärmen zu absolvieren und anschließend auf die erbrachten Leistungen anzustoßen. Ich wünsche mir, dass nächstes Jahr noch mehr dabei sind und das gemeinsame Laufen auch so genießen können, wie wir dieses Jahr.
Danke an Anni Schett für die Betreuung der Labestation und die Bewirtung bei der Nachbesprechung. Danke auch an alle Kuchenbäckerinnen für die feinen Köstlichkeiten. Danke an alle Helfer und Sponsoren (Ripper Franz Spar Markt).

Mit Sportlichen Grüßen, Ortner Thomas, Sektionsleiter Laufen

SKM-Express überrollt Unken

Am vergangenen Muttertagswochenende gastierte unsere Mannschaft in Unken. Die Favoritenrolle war klar auf Seiten der Gastgeber, dementsprechend gering war die Erwartungshaltung des SKM.

Nach dem Motto "Unverhofft kommt oft" spielte sich Maishofen auf dem nassen Rasen geradezu in einen "Rausch" und deklassierte den Aufsteiger nach Belieben.

Der Gegner hatte an diesem Tag absolut nicht den Funken einer Chance und wirkte teils wie gelähmt.

Allen voran unser Kapitän Michael Wallner spielte wie aufgezogen und häkelte die Gegenspieler nach Strich und Faden.

Extra für dieses Spiel wurde ein "alter" Bekannter wieder reaktiviert ....

U16-Team feiert 1. Sieg

Unter dem Trainer-Team Helmut Zeiller und Michael Wallner feierte unsere Jugendmannschaft vergangenen Freitag den ersten Saisonsieg.

Alexander Riedlsperger erzielte gegen die Spielgemeinschaft Taxenbach/Rauris vor der Pause den vielumjubelten 1:0-Siegtreffer.