36. Vienna City Marathon

36.Vienna City Marathon am 06./07.April 2019 :

Marathon, Halbmarathon und Staffelmarathon führen zeitgleich durch Wien. Alle Bewerbe starten vor der Skyline der Donau-City und enden im Zentrum der Stadt, auf der Ringstraße zwischen Burgtheater und Rathausplatz.

Am Tag davor begeistern die Kinder- und Jugendläufe sowie der 10 km Lauf. 40.000 Läuferinnen und Läufer sowie 400.000 Zuschauer erlebten ein tolles Laufwochenende in der Bundeshauptstadt. Und natürlich war der SKMbei diesem größten Laufevent stark vertreten. Alles war bestens organisiert und so konnten sich die Läuferinnen und Läufer optimal vorbereiten. Auf diesem Wege ein herzliches Danke an unsere Reiseleiterin Ida Platzer sowie an unsere Fahrer Rudolf Zeller und Stefan Trauner. Bereits am Samstag starteten die ersten Läufer und es gab durchaus erfreuliche Resultate:

Beim Jugendlauf über 5 km erreichte Stefan Dankl mit 19:09 min. den ausgezeichneten 4. Platz in der Klassse U18.

Hannes Millinger lief ein tolles Rennen über 10 km und mit der sehr guten Zeit von 35:13 min. wurde er in der allgemeinen Klasse 5. und in der Tageswertung landete er auf dem 7.Platz. Mit der Zeit von 50:02 min. wurde Norbert Nindl 9. in der Klasse M 50. 

Halbmarathon: Der schnellste Halbmarathonläufer des SKM war am Sonntag Gerhard Fabian der mit 1:23:38 Std. das Ziel erreichte. Damit verfehlte er zwar eine persönliche Bestleistung aber diese gute Zeit ist eine optimale Basis für die nächsten Laufbewerbe. Mit 1:26:03 Std. und dem sehr guten 14.Rang in der M50 hat Rudolf Zeller einmal mehr seine läuferischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Nachdem er am Samstag über 10km ein tolles Rennenabgeliefert hat fungierte Hannes Millinger beim Halbmarathon als Pacemaker für Thomas Gruber. Die Beiden haben alles richtig gemacht und nach 1:27:52 Std. überquerten sie zeitgleich die Ziellinie und Thomas konnte sich über eine neue persönliche Bestzeit freuen. Unsere Damen zeigten ein beherztes Rennen und blieben mit 1:54:15 Gabriele Nocker Höller und 1:56:59 Std. Ressar Angelika ganz deutlich unter der 2 Std. Marke. Franz Ripper wurde über die gesamte Strecke von Stefan Trauner begleitet und nach 2:06:26 Std. war der Lauf für die beiden beendet.

Marathon: Ein tolles Marathondebüt für unseren neuen Obmann Radomir Preradovic. Gemeinsam mit Sektionsleiter Wolfgang Millinger absolvierte er die 42,195 km und nach guten 3:24:56 Std. konnte er sich über seine Marathonpremiere wirklich freuen. Für Wolfgang war es der insgesamt 30. Marathon und der zwölfte in Wien. Und sie läuft und läuft und läuft. Die Rede ist von Annemarie Bauer die für Ihren Lauf 5:16:30 Std. benötigte.

Erfreulich das der SKM auch im Staffelbewerb vertreten war. Hannes Dankl, Martina Dankl, Jakob Perner und Stefan Dankl erzielten eine Endzeit von 3:26:24 Std. Verena Millinger war in einer UNI Staffel vertreten und die Studentinnen absolvierten den Bewerb in 4:15:26 Std. In der Mixes-Staffel erreichten die Wallner's, nämlich Eva, Christian, manuel und Lucas Wallner eine Zeit von 4:29:19 Std.

Am Abend gab es wieder ein nettes Rahmenprogramm (Abendessen, Besuch im Prater...) und der Sektionsleiter gratuliert allen Läuferinnen und Läufern zu den sehr guten Leistungen.Es war ein tolles Wochenende in Wien und ein Wiedersehen ist sehr wahrscheinlich.  

Mit sportlichen Grüßen 

SL Wolfgang Millinger

Kommentare

» Kommentar schreiben
Kommentar schreiben

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Namen eingeben
Bitte E-Mail Adresse eingeben
Bitte Kommentar eingeben

600 Zeichen verbleibend

Ich erkenne die Datenschutzerklärung an und stimme der Datenverarbeitung zu.
Bitte akzeptieren