EYOF 2023 Friaul-Julisch Venetien David Zehentner

Vom 21. - 28. Jänner 2023 fanden die 16. Europäischen Olympischen Jugend-Winterspiele in Friaul-Julisch Venetien statt. David Zehenter wurde als einziger Salzburger Alpiner Teilnehmer nominiert. Am Programm standen Slalom, RTL und ein Super G. Beim Slalom am Dienstag erreichte David den 19. Rang (12. im 1 DG), im RTL stürtzte David im 1. DG und konnte aufgrund einer Verletzung beim Super G nicht mehr an den Start gehen. Die Spiele liefen nicht ganz nach Wunsch, dennoch konnte David viele wertvolle Erfahrungen machen. Wir wünschen gute Besserung und für die weiteren Rennen alles Gute.
Bildmaterial © ÖOC/GEPA Picture.

Salzburg AG Landeskinderrennen Burschen RTL Wagrein 29.01.2023

Ergebnisliste und Fotos findet ihr hier:

SKM wir.auf.ski

Night Race in Schladming

Am 24. und 25 Jänner waren elf Helfer vom SK Maishofen beim Nachtslalom in Schladming als Streckenposten eingeteilt. Auf der ,,Eis-Piste'' waren wir zuständig für einen ganzen Streckenabschnitt. Bewaffnet mit Schaufel, Bohrer, Drehschlüssel für Stangen und Ersatzstangen konnten wir die beiden Rennen Hautnah erleben. Für die meisten, wird das nicht der letzte Ausflug zum Nightrace sein!

Bilder unter SKM wir.auf.ski

Kort.X Training mit Lisa Neumayr

Ab Dienstag, 14. Februar startet ein weiterer Kurs mit Lisa Neumayr. Kort.X ist ein Gehirntraining das herausfordert und begeistert. Mit Kort.X werden vor allem die Nervenverbindungen im Gehirn trainiert. Im Training werden koordinative und konditionelle Elemente mit kognitiven Aufgaben verbunden. Auskunft zu den Terminen und Anmeldung bei Lisa Neumayr 0664/9365770. Genaue Beschreibung des Kurses im Anhang.

65. Jahreshaupversammlung 22.01.2023

Am Sonntag, den 22.01. durfte Präsident Martin Faistauer viele Mitglieder und Ehrengäste bei der 65. Jahreshauptversammlung begrüßen. Das Präsidium und die Sektionsleiter präsentierten die sehr interessanten und sportlichen Berichte, Kassierin Sieglinde Handl konnte sich über die gute finanzielle Lage des Vereins freuen.
Auf eigenen Wunsch aus dem Präsidium ausgeschieden ist Obmann Radomir Preradovic. Durch den Umzug in die Steiermark ist es ihm nicht mehr möglich, die Funktion auszuüben. Präsident Ing. Martin Faistauer, Obmann Gottfried Schobersteiner und Obfrau Ilke Leitgöb dankten Radomir für sein Engagement in den letzten vier Jahren und wünschten Radomir alles Gute für die Zukunft.